Yoga sanft / Yoga intensiv

Yoga Sanft
Yoga hat sehr viele verschiedene Formen und Gesichter. In diesem Unterricht machen wir  besonders einfache und schonende Bewegungsabläufe und Körperhaltungen, die sich sehr wohltuend auf den Körper auswirken. Somit eignet sich dieser Kurs hervorragend für reifere Personen oder Menschen mit (akuten) Beschwerden im Bewegungsapparat.

Auch Atem- und Konzentrationsübungen, sowie Meditation zählen zum Yoga und runden die Lektionen ab. Diese Übungen verbessern die Konzentration und können eine innere Klarheit und Ruhe bringen.


Es braucht keinerlei Vorkenntnisse oder sonstige körperliche Voraussetzungen für diesen Kurs. Der Unterricht eignet sich hervorragend für Anfänger/innen.

Der Kurs findet jeweils am Montag und am Mittwoch von 16.30 - 17.45h sowie am Dienstag und Donnerstag von 10.00 – 11.15h statt.

Yoga intensiv & slow
In diesen Yogalektionen werden ruhige, kraftvolle und intensive Haltungen geübt. Das längere verweilen in kraftvollen Stellungen, intensiven Dehnungen - oder einer Kombination von beidem - fördert Kraft, Flexibilität und Körperbewusstsein. Dabei geht es immer auch darum, den Körper und den Atem bewusst zu spüren und daraus in eine noch tiefere Entspannung von Körper und Zentriertheit des Geistes zu gelangen. Dieser Kurs eignet sich für alle, die gerne intensiv, aber ruhig mit dem Körper arbeiten. 

Yoga intensiv & slow ist die perfekte Ergänzung und eignet sich ideal als Ausgleich zum Sport. Yoga intensiv & slow bietet die Möglichkeit, den Körper auf schonende Art und Weise auf Kraft und Beweglichkeit zu trainieren. Auch die Atmung wird gezielt trainiert. Achtsamkeitsübungen verbessern die Konzentration und führen zu einer Zentriertheit des Geistes.

Yoga intensiv & slow findet jeweils am Dienstag von 8.30 – 9.45 Uhr statt.